Terug naar het overzicht van de buitenlandse tochten op de homepage van Henri Floor Terug naar de homepage van Henri Floor Terug naar het overzicht van de Europäischer Fernwanderweg E1 Information über der Querweg Freiburg - Bodensee
Der Querweg Freiburg - Bodensee führt aus dem Zartener Becken hinauf auf die Felskanzeln rechts des Höllentales in den Hohen Schwarzwald. Am Titisee vorbei über den Kamm des Hochfirstes hinunter in die Wutachschlucht, die in ihrer ganzen Länge durchwandert wird. Vom Talort Achdorf mit der landschaftsgeschichtlich interessanten Wutachablenkung geht es durch die "Blumberger Pforte" auf dem Alten Postweg aussichtsreich nach Engen. Über die Vulkankegel der Hegauberge wird Singen erreicht. Der bewaldete Bodanrück führt den Querweg hinunter nach Konstanz am Bodensee.

Streckenführung (Etappen):Querweg
Freiburg - Buchenbach - Hinterzarten - Titisee - Saig - Hochfirst - Kappel - Haslachtal - Schattenmühle - Wutachmühle - Achdorf - Blumberg - Buchberg - Dorf Randen - Riedöschingen - Engen - Hohenhewen - Welschingen - Weiterdingen - Hohenstoffeln - Hegaukreuz - Hohentwiel - Singen - Steißlingen - Stahringen - Güttingen - Langenrain - Wallhausen - Litzelstetten - Konstanz.

etappe afstand
Freiburg - Kappel nog niet gewandeld
Kappel - Boll(Bonndorf) 18 km
Boll(Bonndorf) - Riedöschingen 28 km
Riedöschingen - Engen 16 km
Engen - Singen 28 km
Singen - Langenrain 24 km
Langenrain - Konstanz 20 km

naar de top van deze pagina